Montag, 11. Juni 2012

Vegan: Was / Warum

Die Entscheidung Vegan zu werden hat verschiedene Hintergründe. Es könnten moralische, gesundheitliche, religiöse, politische, ethische oder ökologische Gründe sein. Aus diesen Gründen lehnt ein(-e) Veganer(-in) die Nutzung von Tieren und tierischen Produkten ab und stellt seine Lebensweise darauf ein. Er verzichtet auf den Konsum von tierischen Produkten wie z.B. Fleisch, Fisch, Milch Eiern, Honig und anderen tierischen Lebensmitteln. Wer ganz streng Vegan lebt, vermeidet auch andere tierische Produkte wie z.B. Kleidung. Veganer tragen keine Pelze noch Leder, Wolle, Daunen oder andere tierische Produkte. Selbst Produkte wie z.B. Kosmetik, Medikamente oder Waschmittel, die mithilfe von Tierversuchen hergestellt wurden, werden von den Veganern abgelehnt. Der Grund weshalb einige Menschen Vegan leben ist die ethische Überzeugung. Mit der ethischen Überzeugung ist gemeint, dass Tiere ebenso wie Menschen ein Recht auf Leben, Unversehrtheit und Freiheit zusteht. Die Ausbeutung und Tötung von Tieren wird konsequent abgelehnt.


Was auch ganz interresant ist, die Biohaltung der Tiere... Bio-Nutztierhalter sind der Meinung das Sie besser und behutsamer mit den Tieren umgehen als normale Nutztierhalter.


Dazu ein Video mit Link:

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/45_min/videos/minuten557.html

ANDERS ESSEN - Asli Kurt


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen